RESERVIERT: Vielseitig nutzbares Bürogebäude - nicht weit von der City entfernt!

Kaufpreis 525.000 €7,14 % inkl. ges. MwSt.Exposé mit weiteren Fotos anfordern

Lage

Das Bürogebäude befindet sich am Rand des Rostocker Stadtteils Reutershagen in Nachbarschaft zum Fischereihafen und der S-Bahn-Haltestelle "Marienehe". Eine gute Infrastruktur mit Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel ist gegeben.
Die Gegend ist geprägt durch z.B. kleinere Gewerbeobjekte und eine Berufsschule. Auch eine kleine Wohnsiedlung und Kleingartenanlage ist in der Nähe.
Die Rostockter Innenstadt ist nur wenige Autominuten entfernt. Warnemünde erreicht man in nur ca. 10 Minuten.

Beschreibung

Ein interessantes Gewerbeobjekt zur Kapitalanlage - die Immobilie mit zwei Vollgeschossen kann vielseitig genutzt werden:
Auf beiden Etagen befinden sich jeweils 2 große Mieteinheiten. Innerhalb der Einheiten gibt es jeweils mehrere Büroräume, die zum Teil auch einzeln vermietet werden könnten.
Mehrere Büroräume mit z.B. etwa 18 m² könnten zu größeren Einheiten umgebaut werden.
Das Erd- und Obergeschoss verfügt über insgesamt ca. 1.033 m² Nutzfläche, welche sich aus einer Bürofläche von ca. 679 m² und den Teeküchen/Aufenthaltsräumen, den Sanitärbereichen sowie anteiligen gemeinschaftlichen Flächen zusammensetzt.
Das Haus ist teilunterkellert und bietet auf ca. 153 m² die Möglichkeit für einen kleinen sowie drei große Lagerräume. Im Kellergeschoss befindet sich auch die Heizungsanlage.

Das Geschäftshaus aus dem Baujahr um 1950-1960 wurde mit folgenden Maßnahmen um 2006 saniert:
- Sanierung Dach und Fassade
- Erneuerung/Aufarbeitung einiger Fenster und Türen
- Erneuerung/Aufarbeitung der Haustechnik inkl. Heizungsanlage
- Sanierung der WC-Anlagen
- malermäßige Instandsetzung des Treppenhauses
- Fenster teilweise erneuert

Bedarf an Schönheits- und kleineren Modernisierungsmaßnahmen ist noch vorhanden.

Das Grundstück ist 3.591 m² groß. Die 6 massiven Garagen sind vermietet. Auf der großen Fläche, die derzeit für PKW-Stellplätze der jetzigen Mieter genutzt wird, könnten künftig auch andere Ideen wie z.B. ein weiteres Gebäude für die gewerbliche Nutzung umgesetzt werden.  

Die Nettomieteinnahmen im Jahr 2018 beliefen sich auf ca. 56.245 €.

Ausstattung

Weitere Informationen zur Ausstattung:

- Massivbau
- massive Decken, teilw. abgehängte Decken im EG
- Flachdach, Dacheindeckung: Bitumenbahnen
- Steintreppen mit Stahlgeländer
- Holzfenster, 2-fach verglast
- Fußböden: Fliesen, Teppichböden
- Starkstromanschluss
- DSL-Anschluss
- Heizung per Fernwärme, Warmwasser über Durchlauferhitzer


--- Der Energieausweis wird derzeit erstellt und kann bis zur Besichtigung vorgelegt werden ---